Initiative für nachhaltige Mobilität - ein Projekt von Verkehrs-Initiativen, für eine menschengerechte, lebenstaugliche und umweltgerechte Verkehrsentwicklung für Oberösterreich.

Unterstützung

Bitte denken Sie daran, dass wir für weitere Veranstaltungen und Aktionen auf jede Unterstützung angewiesen sind.
Helfende Hände, Mit-DenkerInnen, oder einfach Geldspenden, ermöglichen uns weitere Aktivitäten zu realisieren!

Geldspenden bitte an:
Initiative Verkehrswende jetzt! - Oberbank - IBAN  AT49 1500 0007 1367 9348 - Spende

AKTUELL

26.11.2020, 18.00h

derzeit nur online!

TREFFEN DER INITIATIVE VERKEHRSWENDE-JETZT

Veranstaltungsraum Waltherstraße 15, 4020 Linz

(Eingang Waltherstraße / Ecke Steingasse)

Gäste und Interessierte sind willkommen!

 

Achtung: Dieses Treffen kann aufgrund der aktuellen Vorgaben nur als Videokonferenz stattfinden.

Die TeilnehmerInnenzahl ist eingeschränkt, bei dringenden Anliegen bitte schon vorher per Mail Kontakt aufnehmen!




27.11.2020,16.30h

Critical Mass

Linz: Freitag 27.11.2020, 16.30, Treffpunkt: Hauptplatz


18.11.2020,18.30h

verschoben

"Mobilitätsleitbild für den Großraum Linz"
Vortrag und Diskussion mit D.I. Lukas Beurle
Ort: afo - architekturzentrum OÖ


Veranstalter: Initiative Verkehrswende jetzt!
Seit 40 Jahren verspricht die Verkehrspolitik in OÖ und Linz eine Verkehrswende hin zum Umweltverbund (Öffis, Rad, Fuß), doch real passiert genau das Gegenteil: der Anteil des Umweltverbunds sinkt, der Anteil des motorisierten Individualverkehrs steigt. 2018 legten Stadt Linz und Land OÖ ein "Mobilitätsleitbild für den Großraum Linz" vor, in dem wieder ein Anstieg des Umweltverbundes versprochen wird. Gleichzeitig wird jedoch nach wie vor eine Verkehrspolitik forciert, die vorrangig den Bau neuer Autobahnen umfasst, weswegen – trotz Jahr für Jahr sich stärker abzeichnender Klimakatastrophe- eine Richtungsänderung nicht zu erwarten ist.
Lukas Beurle von der "Initiative Verkehrswende jetzt!" und jahrzehntelanger Radlobby-Aktivist hinterfragt das offizielle "Mobiltätsleitbild für den Großraum Linz" und versucht aufzuzeigen, wie viel entschlossenere Szenarien es erfordert, um bis 2030 die Klimaziele auch im Verkehrsbereich zu erreichen.

 

afo architekturforum oberösterreich

Herbert-Bayer-Platz 1 (Lederergasse 17), A-4020 Linz

-> Anreise afo


aktuell

Wiener Neustadt:

Vernunft statt Ost"Umfahrung"

Mobilität geschieht eben nicht lokal - deshalb betrifft der Straßenbauwahn immer alle!

Die Stimme für Wiener Neustadt ist auch eine Stimme für uns!

Info und Petition hier unterstützen

WEITERE PETITION

 



20.11.2020

Konferenz "Raumplanung für alle"
Wie können wir gemeinsam die nur begrenzt vorhandene Ressource des Bodens im Interesse aller sichern und nutzen?
Veranstalter: Mehr Demokratie OÖ

JETZT nachhören und -sehen:

https://www.facebook.com/mehr.demokratie.oesterreich/videos/290214378957824/


Auch die Initiative Verkehrswende jetzt! wird sich bei dieser wichtigen Konferenz einbringen, denn Raumplanung und Verkehrspolitik hängen eng zusammen.
Infos zur Veranstaltung: https://www.mehr-demokratie.at/de/raumplanung-fuer-alle-linz


23.10.2020

Steyr

Klimavortrag von Tarek Leitner:

„Kann Schönheit unser Klima retten?“

 

(Veranstalter: Verein Klimafokus und Museum Arbeitswelt)

https://museum-steyr.at

 

Download
Kann Schönheit unser Klima retten?
21677.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

bis 16.10.2020

Großartige Beispiele aus aller Welt!

Ausstellung AUTOKORREKTUR:

„Wie beeinflusst Mobilität den Raum, in dem wir leben?“
SEHENSWERT!
22.05.2020 – 16.10.2020

 

afo architekturforum oberösterreich

Herbert-Bayer-Platz 1 (Lederergasse 17), A-4020 Linz

-> Anreise afo

14.10.2020

Besprechungsrunde:

Wie können wir die A26-Bahnhofsautobahn verhindern?

Mittwoch, 14.10.2020, 18 Uhr

Gasthaus Tramway im Stockhof,  Stockhofstraße 27, 4020 Linz

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen!


12.10.2020

Steyr

Trassenbesichtigung der Westspange mit Landtagsabgeordneten Severin Mayr / Die Grünen

 

Treffpunkt: Montag, den 12.10.2020 um 16Uhr beim Sonnenhof Hutsteiner (für Fussgänger und Fahrradfahrer) und um 17.30Uhr beim Motel Maria (Familie Mayrpeter), Reindlgutstraße 25 (für die Autofahrer)

(Veranstalter: Verein Grüngürtel statt Westspange)

Verein "Grüngürtel statt Westspange"

www.westspange.at

www.facebook.com/westspange


09.10.2020

Kundgebung:

VERKEHRSWENDE statt VERKEHRSHÖLLE!

STOPP der A26-BAHNHOFSAUTOBAHN!

Freitag, 9. Oktober 2020, 15h

Wissensturm, Kärntnerstraße, Linz

Download
Flyer_Aktion & Treffen gegen Bahnhofsaut
Adobe Acrobat Dokument 164.1 KB

04.10.2020

Baumpatenschaft oder Baumspenden für den Grüngürtel in Steyr

 

Patenschaft* bitte Rückmeldung per Email an westspange.steyr@gmail.com

oder einfach eine Baumspende*

 

Verwendungszweck „Bäume für den Grüngürtel“

IBAN: AT23 3411 4000 0043 3359

BIC: RZOOAT2L114

Raiffeisenbank Steyr eGen.

 

Bitte bis 4.10., damit die Bäume rechtzeitig bestellt werden können!

Dank für die Unterstützung!

Verein "Grüngürtel statt Westspange"

www.westspange.at

www.facebook.com/westspange


25.09.2020

Fridays for Future

Großer Auftakt auch am Linzer Hauptplatz


31.07.2020

Feier für einen autofreien Hauptplatz

ab 15 Uhr am Linzer Hauptplatz, vor dem Alten Rathaus.

Diese Kundgebung vor dem Alten Rathaus ist genehmigt und wurde nicht untersagt!

VIDEO von Rudi Schober:


19.07.2020

Stopp der A26!

Verkehrswende-Brunch im Bahnhofsviertel

beim Spielplatz, Sonntag, 19.7. ab 11 Uhr - bei Schlechtwetter: 26.7.


03.07.2020

Österreichweites Vernetzungstreffen der Verkehrsinitiativen

14 Uhr, Jugendzentrum STUWE

Steingasse 5, 4020 Linz

Rückfragen und Kontakt: info@verkehrswende-jetzt.at


30.06.2020

Wegstrecken im Radio FRO

www.fro.at  - Livestream, auf 105.0 MHz und 102.4 MHz und über Liwest-Kabel

 

Folge 303 https://www.fro.at/wegstrecken-303-hagel-regen-graupelschauer/

 

Diese Sendereihe findet regelmäßig statt, bitte den Link beachten:

Wegstrecken


26.06.2020

Fridays for Future

ab 14h am Linzer Hauptplatz

https://fridaysforfuture.at/events/2020-06-26-wir-streiken-bis-ihr-handelt-streik-mit-dem-klimavolksbegehren

Critical Mass

im Anschluss ab 17h


22.06.2020 bis

29.06.2020

Klimavolksbegehren unterstützen!

Von 22.06.2020 bis 29.06.2020 kann die persönliche Unterschrift,  unabhängig vom Hauptwohnsitz, in jedem beliebigen Gemeindeamt, Magistrat oder Magistratischem Bezirksamt abgegeben werden.

Amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) mitbringen!

Info zum Klimavolksbegehren


19.06.2020 österreichweit

Zahlreiche Veranstaltungen in ganz Österreich, so in Graz, Klagenfurt, St. Pölten, Waidhofen/Thaya, Steyr, Mauthausen, Wien, ...

Verkehrswende-Aufruf

Download
Aufruf Treffen Verkehrinitiativen 8.2.20
Adobe Acrobat Dokument 66.7 KB

19.06.2020, 16.00h

Linz

Österreichweiter Verkehrswende-Aktionstag

Graz, Klagenfurt, St. Pölten, Waidhofen/Thaya, Steyr, Mauthausen, Wien, ... und Linz:

Treffpunkt 16.00h vor ehemaliger Hauptpost beim Hauptbahnhof

 

Menschenkette & Demonstration
STOPP DER A26-BAHNHOFSAUTOBAHN!
Klima- und Gesundheitsschutz durch Verkehrswende!

 

Download
19. Juni_A26-Bahnhofsautobahn stoppen.pd
Adobe Acrobat Dokument 677.2 KB

Bitte beachten Sie, dass die aktuell gültigen Hygienebestimmungen einzuhalten sind (Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, ...)

Zahlreiche weitere Veranstaltungen in ganz Österreich!


19.06.2020

Steyr

Verkehrswende-Aktionstag

auch in Steyr:

Einladung zu „Schau auf den Grüngürtel!“ 

Download
Einladung Schau auf den Grüngürtel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 644.5 KB

Zahlreiche weitere Veranstaltungen in ganz Österreich!


19.06.2020

Waidhofen/Thaya

Verkehrswende-Aktionstag

auch in Waidhofen/Thaya: 

Zahlreiche weitere Veranstaltungen in ganz Österreich!


16.06.2020, 19.00h 

Wegstrecken im Radio FRO

www.fro.at  - Livestream, auf 105.0 MHz und 102.4 MHz und über Liwest-Kabel

 

Folge 302 https://www.fro.at/zur-geschichte-der-wegstrecken/


10.06.2020

Attraktive Alternativen - Schritte zur sanften Mobilität

Vortrag von Prof. Hermann Knoflacher, TU Wien

In Kooperation mit dem afo architekturforum oberösterreich 

 

Nachsehen auf www.dorftv.at - Link folgt, so bald Aufzeichnung verfügbar!

-> aktuelle Infos auch per Newsletter!

Bitte beachten Sie die zahlreichen Beiträge zum Thema Mobilität, Städtebau, ländliche Entwicklung, ... auch auf www.afo.at und www.dorftv.at 

 

Bis 16.10.2020 sehenswerte Ausstellung 'AUTOKORREKTUR'

im afo architekturforum oberösterreich (Info weiter unten)